Kurs Achtsamkeit


In einer sich immer schneller drehenden Welt voller Daten, Bilder und multiplen Sinnesreizen, die unsere Gedanken bewegen, Gefühle aufpuschen und in Aktionismus treiben, wird es zunehmend schwieriger, gegenwärtig zu sein.

Die meisten Menschen sind dauergestresst und sogar in der Freizeit angespannt. Das Leben rauscht im wahrsten Sinne des Wortes an ihnen vorbei.

Kreisende Gedanken behindern Einschlafen und die dringend benötigten Erholungspausen. Körperlich chronische Verspannungen verursachen Schmerzen, die wiederum negative Emotionen nach sich ziehen.


Wie kann man in einer hektischen Welt Ruhe und Gelassenheit finden ?

Achtsamkeit hilft, wieder Herr im eigenen Hause zu werden. 

21 Tages Achtsamkeits- Kurs für nur 18 € netto
Meditation Trainer für Android

Meditation Trainer für Iphone

Tageslektionen als MP3 Dateien einfach in der APP anhören.
1 Ankommen im Hier und Jetzt

2 Verbindung mit dem Atem
3 Wahrnehmung
4 Verfeinerung der Wahrnehmung
5 Schmecken und Betasten
6 Erkennen von Gewohnheiten
7 Die Stimme im Kopf
8 Den Verstand dressieren
9 Aufmerksamkeit im Herzraum
10 Gefühle lösen lernen
11 Raum geben
12 Den Fokus im Jetzt halten
13 Gedanken ruhen lassen
14 Gedanken ändern deine Stimmung
15 Gedanken sortieren
16 Das dahinter liegende Gefühl
17 Gedanken bestimmen deine Realität
18 Gegenwärtigkeit
19 Strategie bei negativen Emotionen
20 In die Leere eintauchen
21 Glücklich sein im Augenblick



Jeder Mensch hat Gedanken und ist schwankenden Stimmungen unterworfen. Die Kunst besteht darin, sich nicht mehr von ihnen versklaven und aus der Gegenwart fortspülen zu lassen. 
In unbewusstem Zustand engen unsere Filtermechanismen die  Wahrnehmung  stark ein, weil im Gehirn in Millisekunden alle eindringenden Sinneseindrücke mit schlechten oder positiven Erlebnissen aus der Vergangenheit abgeglichen werden. Reaktive Verhaltensmuster sind die Folge. Negatives wird bekämpft, abgewehrt, vermeintlich Positives gerne wiederholt und festgehalten. 

Achtsamkeits-Schulung erfordert keinen großen Zeitaufwand. Sind die einfach zu erlernenden Techniken erst einmal zur Gewohnheit geworden, sparen sie Zeit und Energie. Das Leben wird reicher, intensiver und glücklicher. Durch Achtsamkeit entsteht mehr Spielraum und Freiheit, weil weniger Bewertung und Urteilen stattfindet. 
Einfache alltägliche Handlungen wie Zähneputzen oder Abspülen bekommen eine ganz neue Qualität, wenn sie bewußt ausgeführt werden. Gegenwärtig zu sein ist wie Meditation. Der sonst ruhelose Geist wird still und zum Beobachter der Handlung. Die Sinne werden wieder ganz bewußt in Besitz genommen, wie Farbempfindungen, Hören, Schmecken, Riechen, Fühlen. 

Es gibt mittlerweile zahlreiche wissenschaftliche Studien, die die positive Wirkung von Achtsamkeit auf Gesundheit und Wohlbefinden bestätigen. Reduktion von chronischem Stress, Senkung von Bluthochdruck, unterstützend bei Depressionen und in der Drogen-Behandlung, Stärkung des Immunsystems, wodurch Infektionskrankheiten und grippalen Infekten vorgebeugt werden kann. Achtsamkeits-Training hat Einfluss auf die Gedächtnisleistung, Reaktionszeiten verkürzen sich, die körperliche Ausdauer und psychische Belastbarkeit wird erhöht.
Wer regelmäßig Achtsamkeit übt ist glücklicher in der Partnerschaft. 

Dieser 21 Tage Achtsamkeitskurs ist einfach aufgebaut. Er erfordert keine Vorkenntnisse oder vorhergehende Meditations-Praxis. Der Kurs dient jedoch gut zur Vorbereitung von weiterführenden Meditationspraktiken.

Zur Motivationssteigerung bekommt der Teilnehmer nach Abschluss jeder angehörten Tageslektion ein virtuelles Herz. Die einzelnen Lektionen müssen zunächst der Reihenfolge nach angehört werden, damit keine Schritte ausgelassen werden. Danach sind die MP3 beliebig wiederholbar.